Wenn Sie sparen, um eine schöne Rücklage aufzubauen, suchen Sie wahrscheinlich nach Möglichkeiten, Ihre Ersparnisse gut zu verzinsen. Wäre es nicht eine Idee, einen Teil dieser Ersparnisse in Kryptomünzen zu investieren? Sie können schon ab einem sehr kleinen Betrag einsteigen und wenn Sie das Geld für längere Zeit verpassen können, können Sie damit einen ziemlichen Gewinn erzielen. Der Polkadot oder Dogecoin kaufen zum Beispiel ist etwas, das immer mehr Menschen tun, darunter auch Kleinanleger.

Wie ist Dogecoin entstanden?

Schön zu wissen ist, dass die Gründung von Dogecoin eigentlich als Witz begann. Billy Markus und Jackson Palmer machten sich 2013 daran, zu beweisen, dass jeder den Code von Bitcoin verwenden kann, um eine neue Kryptowährung zu starten, und sie hatten damit Erfolg. Was als Witz begann, ist heute eine Münze, die viele Anleger in ihren Brieftaschen haben und die sogar regelmäßig auf den Social-Media-Konten von Elon Musk erscheint.

Was sind die Vorteile dieser Krypto-Münze?

Obwohl Dogecoin und Bitcoin oft verglichen werden, gibt es viele wichtige Vorteile zu beachten. Beispielsweise sind bei Dogecoin die Transaktionskosten niedrig, das Mining relativ schnell, sodass Transaktionen und Zahlungen mit einer schnellen Genehmigung rechnen können und viel weniger Energie für das Mining benötigt wird.

Was sind die Nachteile dieser Kryptomünze?

Das Schürfen von Dogecoin kann unbegrenzt fortgesetzt werden, da die Anzahl der auszugebenden Münzen nicht begrenzt ist. Dadurch wird sichergestellt, dass es niemals zu einer Knappheit kommt und dass der Preis aufgrund einer Knappheit niemals spektakuläre Formen annimmt. Bei anderen Coins wie zum Beispiel Bitcoin hat man das schon und dann wird der Preis nach oben getrieben, weil die Coins rar werden und die Leute bereit sind, viel Geld dafür zu zahlen.

Investieren Sie selbst in Dogecoin

Es gibt 2 Möglichkeiten, Dogecoin in Ihren Besitz zu bringen. Man kann die Coins selbst minen, aber das erfordert ein gewisses Wissen, Erfahrung und Hardware. Eine andere Möglichkeit, Dogecoin zu erhalten, besteht darin, diese bei einem Broker zu kaufen. Hier kann man jederzeit die gewünschte Menge an Coins kaufen und dann wieder verkaufen, wenn einem der Gewinn reicht. Sie können rund um die Uhr Kryptomünzen bei Brokern kaufen und verkaufen, und die Anzahl der Transaktionen ist unbegrenzt. Auf diese Weise können Sie zu einem kritischen Zeitpunkt immer kleine Gewinne erzielen oder sich dafür entscheiden, längerfristig auf Gewinn zu setzen. Wichtig bei Kryptowährungen ist immer, dass man wissen sollte, dass weder Gewinn noch Kapitalerhalt garantiert sind. Setzen Sie also kein Geld, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.